Versteigerungsbedingungen/AGB

Benefiz-Kunstauktion 2021

Mit der Teilnahme an der digitalen Benefiz-KunstAuktion2021 mit Live-Besichtigung werden die folgenden Bedingungen anerkannt:

Der Förderverein der AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V. versteigert im eigenen Namen Kunstwerke die ihr von Künstler:innen oder von anderen Einliefer:innen kostenfrei für die Auktion zur Verfügung gestellt werden. Der Erlös der Auktion kommt der Aids-Hilfe Karlsruhe e.V. – Zentrum für sexuelle Gesundheit zugute.

Die zur Versteigerung kommenden Exponate können während der Live-Besichtigung am 16.10. 2021 von 14-18 Uhr und am 17.10.2021 von 11-16 Uhr in der Fleischmarkthalle, Alter Schlachthof 13, 76131 Karlsruhe besichtigt werden. Die Objekte werden in dem Zustand versteigert, in dem sie sich befinden. Der tatsächliche Erhaltungszustand des Gegenstandes zum Zeitpunkt des Zuschlags gilt als vereinbarte Beschaffenheit i.S.d. gesetzlichen Bestimmungen.

Auf die Kunstobjekte kann in der Zeit vom 16.10.-24.10.2021, 20 Uhr über ein eigenes Versteigerungsportal* geboten werden. Zugang über www.aidshilfe-karlsruhe.de.

Die höchstbietende Person erhält den Zuschlag. Die Benachrichtigung erfolgt umgehend.

Zuschlagspreis ist der Kaufpreis und ist bei Abholung während den Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V., Sophienstrasse 102, 76137 Karlsruhe in bar oder mit EC-Karte zu bezahlen. Es werden keine weiteren Gebühren erhoben. Wir unterliegen der Differenzbesteuerung.

Die Kunstgegenstände werden in Noppenfolie oder entsprechender Verpackung übergeben.

Ist ein Versand erwünscht, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Eine Versendung erfolgt ausschließlich auf Kosten und Gefahr der/des Erwerber:in und nur innerhalb Deutschland. Wir behalten uns vor, sperrige oder besonders empfindliche Exponate nicht zu versenden.

Der Zuschlag verpflichtet zur Zahlung und Abnahme innerhalb von 14 Tagen nach Auktionsende. Das Eigentum an den Versteigerungsgegenständen geht erst mit vollständiger Ausgleichung aller Forderungen der Veranstalterin an den/die Erwerber:in über.

Mündliche Nebenabreden zu den vorliegenden Bedingungen bestehen nicht. Äußerungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Versteigerungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Karlsruhe. Es gilt deutsches Recht.

Erläuterungen zum Versteigerungsportal:
• Wie kann man auf ein Exponat bieten?
Auf ein Exponat kann geboten werden in dem auf den Button „Jetzt bieten“ geklickt wird. Dadurch gelangt man auf eine Detailseite des Exponats. Hier kann der gewünschte Betrag eingegeben werden.

• Wie kann ich mich auf der Website registrieren?
Ein Konto kann unter dem Menüpunkt „Mein Konto“ erstellt werden.

• Wie kann ich mich wieder einloggen?
Unter dem Menüpunkt „Mein Konto“ kann man sich wieder in das Bieterkonto mit der zuvor gewählten E-Mail und dem Passwort anmelden.

• Wie kann ich meine persönlichen Informationen ändern?
Nachdem anmelden in sein Bieterkonto stehen einem unter dem Menüpunkt „Mein Konto“ weitere Unterpunkte zur Verfügung.
Unter dem Unterpunkt „Konto-Details“ ist es möglich Namen, Benutzernamen, E-Mail und Passwörter anzupassen.
Unter dem Unterpunkt „Adresse“ ist es möglich die Rechnungsadresse anzupassen.

• Wie kann ich einen Artikel auf die Wunschliste setzen?
Ein Artikel kann auf die Wunschliste gesetzt werden, indem man auf den Button „Zur Wunschliste hinzufügen“ klickt. Dieser ist auf der Startseite und der Exponatsdetailseite zu sehen.

• Wie sehe ich meine Wunschliste?
In der Navigation gibt es einen Menüpunkt „Wunschliste“. Unter diesem Menüpunkt sieht der:die Bieter:in die persönliche Wunschliste und alle Produkte, die zu dieser hinzugefügt worden sind.

• Wie kann ich eine gewonnene Auktion bezahlen?
Nachdem ein:e Bieter:in erfolgreich ein Exponat ersteigert hat wird aus dem Button „Jetzt bieten“ automatisch ein Button „Jetzt bezahlen“. Dieser führt zur Kasse und dem finalen Bezahlprozess. Weiterhin erhält man nach einer erfolgreichen Ersteigerung eines Exponats eine Bestätigungsmail. In dieser ist auch ein Button „Jetzt bezahlen“ der den:die Nutzer:in zum Bezahlprozess führt.

• Wie kann ich eine gewonnene Auktion zurückziehen?
Eine gewonnene Auktion kann von der bietenden Person nicht manuell zurückgenommen werden. In diesem Fall muss die Veranstalterin kontaktiert werden.

• Wie kann ich ein Gebot zurückziehen?
Ein Gebot kann von der bietenden Person nicht manuell zurückgenommen werden. In diesem Fall muss die Veranstalterin kontaktiert werden.

Stand: September 2021